Ambulante Pflege

Der Ambulante Pflegedienst Baumgart bietet ein vielseitiges Leistungsangebot, das darüber hinaus eine hohe Qualität im Umgang miteinander innerhalb des Pflegedienstes, mit unseren Patienten sowie den mit uns eng zusammenarbeitenden Hausärzten bedeutet.

Neben der fachlichen Qualifikation, bestehend aus Erfahrung, Weiterbildung und eigene Persönlichkeit die jeder Mitarbeiter mitbringt, legen wir großen Wert in welcher Art und Weise sie den pflegebedürftigen Menschen begegnen.

Das oberste Gebot unserer Mitarbeiter ist Freundlichkeit, Vertrauen und Wertschätzung den Patienten gegenüber, dies sind die Grundbausteine welche zur Genesung, Rehabilitation oder zum allgemeinen Wohlbefinden unser zu betreuenden Menschen beitragen.

In unserem täglichen Teammeeting tauschen sich die Mitarbeiter über pflegerische und organisatorische Fragen und Probleme, was entscheidend zum eigenen Wohlbefinden am Arbeitsplatz beiträgt.

Mitarbeiter die sich wohl fühlen, geben dieses Befinden an die zu Betreuenden weiter.

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an:

  • Leistungen der Grundpflege* nach SGB XI
  • Leistungen der Behandlungspflege* nach SGB V
  • Zusatzleistungen*
  • Pflegeberatung
  • Tagespflege
  • Gerne begleiten wir Sie auf dem Weg von der Klinik nach Hause
  • SAPV – Spezialisierte ambulante Palliativ Versorgung
  • Grundpflege

Die Kosten für die Grundpflege werden von Ihrer Pflegekasse bezahlt. Dazu gehören:

 

Große oder kleine Morgen- Abendtoilette

Teilkörperpflege

Ganzkörperpflege

Hilfe beim Verlassen oder Aufsuchen des Bettes

Lagern/ Betten/ Mobilisieren

Hilfe bei der Nahrungsaufnahme

Aufbereitung und Verabreichung von Sondenkost

Darm- und Blasenentleerung

Hilfestellung beim Verlassen oder Wiederaufsuchen der Wohnung

Beheizen der Wohnung

Reinigung im unmittelbaren Wohnbereich der Wohnung

Wechseln und Waschen der Wäsche und Kleidung

Einkaufen

Zubereitung einer warmen Mahlzeit in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Zubereitung einer sonstigen Mahlzeit in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

  • Behandlungspflege

Die Kosten für die Behandlungspflege werden nach ärztlicher Verordnung von Ihrer Krankenkasse getragen.

 

Blutdruckmessung

Blutzuckermessung

Vorbereitung und Verabreichung von Medikamenten

Injektionen s.c.

Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen

Verabreichung von Insulininjektionen

Injektionen i.m.

Absaugen der oberen Luftwege

Kompressionsverband anlegen

Wundverband anlegen

Kathetersierung der Harnblase

Palliativversorgung

Portversorgung

Infusions- und Schmerztherapie

OP- Vor- und Nachsorge

  • Zusatzleistungen

Wir bieten folgende Zusatzleistungen:

 

Urlaubs- und Verhinderungspflege (Übernahme der Pflege bei Krankheit oder Urlaub der Pflegeperson)

Zusätzliche Betreuungsleistungen

Beratung und Übernahme von Schriftverkehr (sämtliche Antragstellungen)

Kostenloser Notruf

Vermittlung von Fußpflege, Friseur und Physiotherapeuten

Kostenlose Besorgung von Medikamenten

Hauswirtschaftliche Versorgung

Individuelle Beratungen

Tagespflege